Auf ein Neues!

Ziemlich viel hat sich in den letzten Wochen und selbst in den letzten Tagen verändert und es soll nicht länger unausgesprochen bleiben.

Das Studium hat begonnen, das lang und heiß ersehnte Traumstudium der Psychologie, der düstersten und interessantesten Abgründe des menschlichen Geistes.
Und dieser Begebenheit will ich nun auch eine eigene Kategorie widmen, um mich in Zukunft über all die abstrusen Geschehnisse jener in Wort und Schrift auszulassen.
Es gab die Schule, nun gibt es das Studium – voilà.

Geschrieben wird dies nun und zukünftig immer auf diesem wundervollen ThinkPad (ich muss einfach auch an dieser Stelle darüber referieren, was es mir leider nicht nur für immense Vorteile bietet!), vorzugsweise, so wie jetzt, in meinem warmen weichen Bett, einen Swing-Sender im Internetradio hörend, denn es ist Herbst und in Kiel regnet es ja immer und… Genug für heute.

Und vielleicht werde ich tatsächlich die Zeit finden, um öfter von all meinen künftigen Erlebnissen zu berichten, denn ich habe mir als Ziel gesetzt, gleich mit dem Lernen zu beginnen, um nicht alles bis zu den Prüfungen aufzuschieben. Auch wenn meine Kommilitonen anscheinend ausnahmslos auf ein Partystudium ausgerichtet sind und ich tatsächlich heute, an einem gewöhnlichen Montag, ohne irgend einen ersichtlichen Grund, eine kleine Zusammenkunft in meinen vier Wänden arrangiert habe… Wie Mami schon sagte: „Du wirst zwar wieder wochenlang nichts essen, weil du nur das Lernen im Kopf hast, aber bestehen wirst du.“
Mamis Worte in wessen Ohr auch immer!

Advertisements

2 Gedanken zu “Auf ein Neues!

  1. Willkommen in deinem neuen Leben. 🙂

    Mit den Partystudenten würde ich aufpassen, kannte da so 1-2 Leute, die nur ein Semester da waren und dann auch wieder weg. ^^
    Aber gut, gegen bisschen feiern bei Gelegenheit ist nichts zu sagen. 😉 😀

    Und das Wetter… du wirst merken, dass Schleswig-Holstein da sehr eigen ist. 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s